Covid19 Info für alle!

Mitglieder und Elterninformation zum Neustart nach der CoVid-19 Zwangspause

Liebe Biber, WiWö, GuSp, CaEx, RaRo und Mitglieder!

Sehr geehrte Eltern!

Endlich ist es wieder soweit, das Pfadfinderheim öffnet wieder seine Tore und die Heimstunden gehen wieder los.

Biber           (4-6 Jahre)          Montag,              15:45 – 16:45 Uhr

WiWö         (6-10 Jahre)        Montag,              17:15 – 18:45 Uhr

GuSp          (10-13 Jahre)     Mittwoch,           18:30 – 20:00 Uhr

CaEx            (13-16 Jahre)     Donnerstag,       19:30 – 21:00 Uhr

RaRo           (16-20 Jahre)     Donnerstag,       20:00 – 21:30 Uhr

Zwar ist, wie alles zu dieser speziellen Zeit, nicht wie gewohnt. Wir setzen aber alles daran die Heimstunden sicher zu gestalten. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Verhaltensregeln, die den Heimstundenbetrieb gewährleisten und ein sicheres Umfeld bieten.

Maßnahmen von Seiten der Gruppe:

  • Grundsätzlich werden die Heimstunden im Garten abgehalten. Da im Freien unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes auf einen MNS verzichtet werden kann.
    (Bitte unbedingt Schlechtwetterkleidung bereithalten)
  • Wenn es der Heimstundenbetrieb fordert und die Gruppengröße zulässt, wird es auch Heimstunden in kleinen Gruppen in verschiedenen Räumen geben.
    (Dies ist nur unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes und unter Verwendung des MNS zulässig.)
  • Spiele mit zu engem Körperkontakt werden vermieden.
  • Desinfektionsmöglichkeiten sind aufgestellt und müssen vor Heimstundenbeginn benützt werden.
  • Falls nötig können auch Heimstunden abgesagt werden.

Maßnahmen von Seiten der Kinder/Eltern:

  • Im Verdachtsfall und bei Krankheitssymptomen wie Halskratzen, Fieber, Schnupfen, Durchfall und dgl. sind die zuständigen Leiter umgehend zu informieren.
  • Wasserdichtes/festes Schuhwerk für die Bewegung im Garten ist für die Heimstunden zu empfehlen.
  • Wetterfeste Kleidung wird ebenso für die Heimstunden empfohlen. (Keine Regenschirme)
  • Falls die Teilnahme an der Heimstunde nicht möglich ist, wird gebeten so bald als möglich dies bekannt zu geben, um die Leiter die Möglichkeit zu geben eventuelle Änderungen am Heimstundenablauf durchführen zu können.

Wir danken für Eure Mithilfe

Liebe Grüße und GUT PFAD euer Team der Pfadfindergruppe Linz 5

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Ziehungsliste der 60. Pfadfinderlotterie

Veröffentlicht unter Wi/Wö | Kommentar hinterlassen

WiWö – Aktion! – Virusheld/Virusheldin

Veröffentlicht unter Wi/Wö | Kommentar hinterlassen

Polizisten, Ninjas, Hexen ….

und ganz viele weitere Kostüme konnten wir bei unserer diesjährigen Faschingsfeier bei den Bibern finden.

Nach jede Menge Spiel, Spaß und Musik gab es natürlich wie es sich für den Fasching gehört – einen riesigen leckeren Krapfen.

Leider ist die Heimstunde viel zu schnell vergangen – und wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Jahr wenn´s wieder heißt „Faschingsheimstunde“ 😉

Veröffentlicht unter Allgemein, Biber | Kommentar hinterlassen

Fasching bei den WiWö!

    

 

Veröffentlicht unter Wi/Wö | Kommentar hinterlassen

Frohe Weihnachten A4

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Di, 24.12.19: Weihnachts-Gute-Tat 08.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr

Auch dieses Jahr freuen wir uns auf euren Besuch

Veröffentlicht unter Allgemein, Ca/Ex, Gu/Sp, Ra/Ro | Kommentar hinterlassen

EINLADUNG
ZUR WALDWEIHNACHT

Sonntag, 15. Dezember 2019

Treffpunkt: 15.30 Uhr beim
Eurospar Kleinmünchen

Liebe Linz 5er, Eltern und Freunde,
wir möchten euch gerne zu unserer traditionellen Waldweihnacht im Wasserwald einladen. Nach einer kurzen gemeinsamen Wanderung erwartet euch eine besinnliche, vorweihnachtliche Feier zum Thema „Aufmachen.Aufwachen.“
Im Anschluss an die Waldweihnacht gehen wir gemeinsam zurück zum EUROSPAR, wo wir uns bei einem Glas heißen Punsch von der Gilde oder warmen Bratwürstel wieder aufwärmen können

Wir freuen uns schon auf euer Kommen
und verbleiben mit einem herzlichen Gut Pfad.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Der liebe Nikolaus

Auch dieses Jahr bekamen wir Besuch vom Nikolaus.
Die Biber und Wi/Wö sangen dem Nikolaus ein Lied vor, dass ihm besonders gut gefiel.
Die Kinder freuten sich sehr über die Geschenke, die er mit hatte.
Bilder sagen mehr als Worte….

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Biber, Wi/Wö | Kommentar hinterlassen

Eine zauberhafte Lagerwoche

In der letzten Heimstunde vor den Sommerferien, bekamen wir überraschend Eulenpost von Prof. Dumbeldore, dem Leiter der Schule für „Hexerei und Zauberei“, kurz Hogwarts genannt.

In diesem Brief stand geschrieben, dass wir eingeladen werden, an einem Sommerkurs für Zauberei teilzunehmen. Dieses Angebot ließen wir uns natürlich nicht entgehen und fuhren gleich am nächsten Wochenende mit dem Hogwarts-Express nach Sandl, wo sich in einer gewöhnlichen Muggle-Schule, dieser magische Ort „Hogwarts“ verbarg.

Nach einigen Unterweisungen, durfte jedes Kind seinen eigenen Zauberstab herstellen und auch gleich probieren, ob dieser zur jeweiligen Person tatsächlich passt. Natürlich war es auch unsere Pflicht, die passende Schulkleidung zu tragen. Ausgestattet mit Umhang und Zauberstab, wurden wir durch den „Sprechenden Hut“ in unsere Häuser eingeteilt. In den nächsten Tagen ging es in den einzelnen Unterrichtsstunden zauberhaft zur Sache.

Es wurden Zaubertränke gebraut, Alraunen umgetopft, Dinge verwandelt und sich natürlich gegen die dunklen Künste verteidigt. Auch an einem Trimagischen-Turnier durften wir teilnehmen und als auch noch zu guter Letzt „Der Stein der Weisen“ wiedergefunden wurde, war auch schon wieder diese magische Woche vorbei. Als kleines Dankeschön, bekamen wir für unsere Leistungen ein Hogwarts-Abzeichen verliehen.

 

So schnell werden wir diese wunderbare Woche nicht mehr vergessen!

 

Veröffentlicht unter Wi/Wö | Kommentar hinterlassen