WANTED – WIR SUCHEN GENAU DICH!

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Frohe Weihnachten A4

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Di, 24.12.19: Weihnachts-Gute-Tat 08.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr

Auch dieses Jahr freuen wir uns auf euren Besuch

Veröffentlicht unter Allgemein, Ca/Ex, Gu/Sp, Ra/Ro | Kommentar hinterlassen

EINLADUNG
ZUR WALDWEIHNACHT

Sonntag, 15. Dezember 2019

Treffpunkt: 15.30 Uhr beim
Eurospar Kleinmünchen

Liebe Linz 5er, Eltern und Freunde,
wir möchten euch gerne zu unserer traditionellen Waldweihnacht im Wasserwald einladen. Nach einer kurzen gemeinsamen Wanderung erwartet euch eine besinnliche, vorweihnachtliche Feier zum Thema „Aufmachen.Aufwachen.“
Im Anschluss an die Waldweihnacht gehen wir gemeinsam zurück zum EUROSPAR, wo wir uns bei einem Glas heißen Punsch von der Gilde oder warmen Bratwürstel wieder aufwärmen können

Wir freuen uns schon auf euer Kommen
und verbleiben mit einem herzlichen Gut Pfad.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Der liebe Nikolaus

Auch dieses Jahr bekamen wir Besuch vom Nikolaus.
Die Biber und Wi/Wö sangen dem Nikolaus ein Lied vor, dass ihm besonders gut gefiel.
Die Kinder freuten sich sehr über die Geschenke, die er mit hatte.
Bilder sagen mehr als Worte….

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Biber, Wi/Wö | Kommentar hinterlassen

Eine zauberhafte Lagerwoche

In der letzten Heimstunde vor den Sommerferien, bekamen wir überraschend Eulenpost von Prof. Dumbeldore, dem Leiter der Schule für „Hexerei und Zauberei“, kurz Hogwarts genannt.

In diesem Brief stand geschrieben, dass wir eingeladen werden, an einem Sommerkurs für Zauberei teilzunehmen. Dieses Angebot ließen wir uns natürlich nicht entgehen und fuhren gleich am nächsten Wochenende mit dem Hogwarts-Express nach Sandl, wo sich in einer gewöhnlichen Muggle-Schule, dieser magische Ort „Hogwarts“ verbarg.

Nach einigen Unterweisungen, durfte jedes Kind seinen eigenen Zauberstab herstellen und auch gleich probieren, ob dieser zur jeweiligen Person tatsächlich passt. Natürlich war es auch unsere Pflicht, die passende Schulkleidung zu tragen. Ausgestattet mit Umhang und Zauberstab, wurden wir durch den „Sprechenden Hut“ in unsere Häuser eingeteilt. In den nächsten Tagen ging es in den einzelnen Unterrichtsstunden zauberhaft zur Sache.

Es wurden Zaubertränke gebraut, Alraunen umgetopft, Dinge verwandelt und sich natürlich gegen die dunklen Künste verteidigt. Auch an einem Trimagischen-Turnier durften wir teilnehmen und als auch noch zu guter Letzt „Der Stein der Weisen“ wiedergefunden wurde, war auch schon wieder diese magische Woche vorbei. Als kleines Dankeschön, bekamen wir für unsere Leistungen ein Hogwarts-Abzeichen verliehen.

 

So schnell werden wir diese wunderbare Woche nicht mehr vergessen!

 

Veröffentlicht unter Wi/Wö | Kommentar hinterlassen

Heimstundenstart 2019/20

In wenigen Wochen ist es soweit: Das neue Pfadfinderjahr beginnt!

Die Heimstunden starten wie gewohnt in der
2. Schulwoche – also ab Montag, den 16. September.

Alle Kinder und Jugendlichen, die in die nächste Stufe überstellt werden, besuchen in dieser Woche noch zum letzten Mal ihre „alte“ Stufe und ab 23. September dann die Heimstunde in der nächsten Altersstufe.

Wir freuen uns schon auf euch! Gut Pfad, eure LeiterInnen.

Bildquelle: http://eg-frick.ch/wp-content/uploads/2015/03/Fotolia_76257507_M.jpg

Veröffentlicht unter Allgemein, Biber, Ca/Ex, Gu/Sp, Ra/Ro, Wi/Wö | Kommentar hinterlassen

In Entenhausen geht’s rund… die Gu/Sp am Sommerlager in WTF 2019

Die Anstrengungen und Herausforderungen, vor die wir in Entenhausen aka Weitersfelden gestellt wurden, mussten erst einmal ordentlich verarbeitet werden. Eine ganze Stadt errichten, die Gegend rundherum erkunden, in der Nacht auf die Stadt aufpassen, kochen, sich mit allen BewohnerInnen eine Wasserschlacht liefern, sich den Panzerknackern entgegenstellen, Holz hacken, die Stadt vielen BesucherInnen zeigen und dann wieder alles abbauen… das fordert sein Tribut.

Doch wir wären nicht die Guides & Späher, wenn wir das nicht alles dennoch geschafft hätten! Da Fotos mehr sagen wie tausend Worte, zeigen wir euch hier Eindrücke von dieser Woche in Entenhausen. Wir haben vieles gelernt, hatten unsere Unstimmigkeiten und haben wieder zusammengefunden, mussten Mut und Durchhaltevermögen beweisen, haben gelacht, geschrien und gesungen, haben uns unseren Ängsten bei der Nachtwache gestellt und sind als Patrulle und Trupp noch enger zusammengewachsen.

In diesem Sinne haben wir genau das erlebt, um was es bei den PfadfinderInnen geht und freuen uns schon aufs nächste Mal!

Gut Pfad, eure Löwen & Falken

Veröffentlicht unter Gu/Sp | Kommentar hinterlassen