Auch bei den kleinsten der PfadfinderInnen ist immer was los.

Die Biber hatten sehr viel Spaß beim Biberschläfchen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wir wünschen euch schöne und erholsame Ferien

Wir sind gerade auf Lager in Bad Zell/Gutau/Schottland.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Endlich wieder ein Sommerfest

Nach 2 Jähriger Pause konnten wir vergangenes Wochenende endlich wieder ein Sommerfest machen.

Und dass feierten wir ausgiebig. Unser fest dauerte 2 Tage. Am Freitag als aller erster wurde unser Garten gesegnet danach gab es viele Verleihungen. Darunter Ernst Radner und Lena Hutterer – die für Ihre außerordentliche Tätigkeit in unserer Gruppe mit einer Ehrung überrascht wurden. Das Lagerfeuer sollte das ganze abrunden doch nach Wotan Schuh kam der Regen.

Am Samstag hieß es dann „Ozapft is“. Bei Bratwürstel, einem Knödelgröstl und Bosna feierten die Kinder, Eltern, Nachbarn und Freunde mit uns.

Und jeder weiß, bei Live Musik trinkt sich das Bier und schmeckt das Essen viel besser 😉

Wie man sieht war für alle etwas dabei. Es wurden gute Gespräche geführt und viel gelacht. Auch Sketch’es durften am Lagerfeuer nicht fehlen.

Vielen Dank an ALLE

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Biberkettenverleihung

Endlich durften unsere Biber das Versprechen machen und die Biberkette bekommen.

Ich verspreche ein fleißiger Biber zu sein und die Umwelt zu schützen!

Stolze Biberketten Besitzer 😉

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Fronleichnamsprozession

Dieses Jahr durften wir eine ganz besondere Fronleichnamsprozession begleiten.

Wir begleiteten die Pfarre Auwiesen und die Pfarre Quirinus. Ein schönes Zeichen für die Gemeinschaft im Gebiet Auwiesen/Kleinmünchen.

Danach durften wir gemeinsam mit den Gästen die schöne Feier ausklingen lassen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Mariä Lichtmess / Spaziergang zur Lichtwende

Am Sonntag, 6. Februar machten wir uns mit unserem Kurator Mag. Rupert Granegger auf zum Damm.

Unsere Stufen ließen sich einiges Einfallen und zeigten ihre Interpretationen zum Thema.

Mariä Lichtmess (2.2.) Bedeutung:

Heute werden die Weihnachtsbäume meist spätestens am Dreikönigstag hinausgeworfen – früher war die Weihnachtszeit erst an Mariä Lichtmess beendet. Dieser offizielle Abschluss der Festzeit geht auf den alttestamentarischen Ritus der „Darstellung im Tempel“ zurück:

40 Tage nach der Geburt Jesu ging Maria in den Tempel, um sich zu reinigen und ihr Kind den Priestern zu zeigen.

Den Namen hat das Fest von den Lichterprozessionen und Kerzenmärkten, die an diesem Tag üblich waren. An Lichtmess wurden alle Kerzen geweiht, die man für das nächste Jahr benötigte.

Danke an alle, die diesen Spaziergang einzigartig machten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Unsere diesjährige Klausur

Bei der diesjährigen Klausur die wir online abhalten mussten wurde viel besprochen, Viele gute Gespräche wurden ausgetauscht. Verschiedene Meinungen, verschiedene Ansichten gibt es natürlich, doch bei einem Thema sind wir uns alle einig:

GEMEINSAM

Nur GEMEINSAM sind wir stark. Nur GEMEINSAM können wir es auch in einer Pandemie schaffen. Nur GEMEINSAM macht es Spaß.

und genau deshalb trafen wir uns zu einem Lagerfeuer. So wie es Pfadfinder tun. Gemütlich, gemeinsam am Lagerfeuer sitzen, Essen und trinken, gute Gespräche führen und ganz viel Spaß haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

100 Jahre Marcel Callo

Am 5. Dezember durften wir bei der Messe anlässlich des 100. Geburtstag von Marcel Callo dabei sein.

So wie es sich für Pfadfinder und PfadfinderInnen gehört unterstützten wir die Pfarre mit Fahnen und Uniform.

Aufgrund der Covid Situation wird im Jänner eine Ausstellung und Feier nachgeholt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Aktuelles Coronakonzept

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen